Wissenschaftler*innen, Bildungsexpert*innen und Kliniker*innen der Charité – Universitätsmedizin Berlin und der University of Toronto veranstalten dieses internationale Symposium, um ihren Gedankenaustausch zum Thema Interprofessionalität fortzuführen und zu vertiefen. Gemeinsam mit Kolleg*innen aus dem In- und Ausland soll über nächste Schritte in der interprofessionellen Bildungsarbeit und kooperativen Praxisentwicklung nachgedacht werden, um den DACH-Ländern zu ermöglichen, Anschluss an internationale Entwicklungen auf diesem Gebiet zu finden.

Zeit:
8. Okt. 2019, 11:00 Uhr - 9. Okt. 2019, 14:00 Uhr

Ort:
Berliner Repräsentanz der Robert Bosch Stiftung
Französische Straße 32, 10117 Berlin / Deutschland